Informationsveranstaltung
Aufbauplan Bundesheer 2032

Wann: Mittwoch, 1. März 2023, 19:00 Uhr

Wo: Belgierkaserne/Speisesaal Straßgangerstraße 171, 8052 Graz (Zufahrt über die Wache)

Vortragender: Generalmajor Mag. Bruno Günter HOFBAUER, Leiter der Direktion Fähigkeiten-und Grundsatzplanung im Generalstab des BMLV

Das Österreichische Bundesheer muss im Rahmen der Umfassenden Landesverteidigung darauf vorbereitet sein, Österreich im Ernstfall militärisch zu verteidigen. Durch den Generalstab wurden in den letzten Monaten umfassende Beurteilungen durchgeführt – das Ergebnis liegt vor: der „Aufbauplan Bundesheer 2032“. Dieser auf zehn Jahre ausgelegte Plan dient der Stärkung des Bundesheeres im Kernbereich der militärischen Landesverteidigung. Darin werden neue Fähigkeiten geschaffen, um auf dem Gefechtsfeld der Zukunft zu bestehen.

16 Milliarden Euro Verteidigungsbudget in den kommenden vier Jahren

• 2022 beträgt das Budget 2,7 Milliarden €
• 2023 wird das Budget um 680 Mio. auf 3,38 Milliarden € erhöht
• Bis 2027 soll das jährliche Budget schrittweise auf 5,25 Milliarden € erhöht werden (auf 1,5% des BIPs)

Mit diesem Budget soll in nachstehenden Schwerpunktbereichen investiert werden:
1. Verbesserung der Mobilität der Einsatzkräfte
2. Erhöhung des Schutzes und der Wirkung für die Soldatinnen und Soldaten
3. Autarkie zur Stärkung der Verteidigungsbereitschaft

Um Zusage oder Absage wird

bis Freitag, den 24. Februar 2023

mittels Anmeldeformat auf www.ogst.at oder per e-mail an oder telefonisch unter 0664/2241978 gebeten.

Mit freundlichen Grüßen:
Das Präsidium der OG Steiermark

Foto: Bundesheer/Christoph Zwierschitz

Generalmajor Mag. Bruno Günter HOFBAUER (Jahrgang 1964) absolvierte von 1989 bis 1992 die Theresianische Militärakademie. Nach verschiedenen Kommandantenfunktionen beim Gardebataillon absolvierte er von 1997 – 2000 den 15. Generalstabslehrgang an der Landesverteidigungsakademie in Wien. Nach einer kurzen Verwendung als Chef des Stabes im Militärkommando Wien, folgten Verwendungen im Verteidigungsministerium, ua. als Leiter der Generalstabsabteilung. Auslandserfahrung
erwarb er sich im Zuge einer dreijährigen Tätigkeit als Planungsoffizier bei der Österreichischen Militärvertretung in Brüssel. Von 2014 bis 2015 war er Kommandant der 3. Panzergrenadierbrigade. Aktuell ist GenMjr Mag. HOFBAUER Leiter der Direktion für Fähigkeiten-und Grundsatzplanung im Generalstab des BMLV. Zudem ist er Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Presseaussendung zum Tag der Wehrpflicht 2023