Foto: Bild von thank_you auf Pixabay

Vergleichswettkampf im Kegeln
Interessentenerhebung

Die OG Steiermark beurteilt derzeit im Rahmen der Kameradschaftspflege die Organisation eines Vergleichswettkampfes im Kegeln am Freitag, den 11. November 2022 am Nachmittag. Geplant ist ein Kegeln in die Vollen, mit dem Vorderholz als Verdoppler der getroffenen Kegel und mit Bilderwertung (Doppeldame, Durchstich, Hosenträger, Kranz, Sau).

Die Einladung richtet sich an alle Mitglieder der OG Steiermark mit deren Lebenspartnerinnen, jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin soll zumindest 20 Schübe auf die Vollen absolvieren. Im Anschluss an den Vergleichswettkampf wird die Kameradschaftspflege im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens á la carte in einer geeigneten Lokalität, vorzugsweise im nahen Umfeld der Kegelbahn, fortgesetzt.

Die Kosten für die Konsumation während des Kegelns und des Abendessens sind individuell durch die Teilnehmer zu tragen. Die Mietkosten für die Kegelbahn werden durch die OG Steiermark übernommen.

Zur Abschätzung des Interesses an einer derartigen Veranstaltung mit daraus abgeleiteter Anmietung einer geeigneten Kegelbahn mit genügend Kapazität zur Abwicklung des Vergleichswettkampfes innerhalb von rund drei Stunden ist eine Interessentenerhebung unter den Mitgliedern der OG Steiermark erforderlich.

Die Mitglieder der OG Steiermark werden daher ersucht
das Teilnahmeinteresse (mit oder ohne Begleitung) an diesem Kegel-Vergleichswettkampf der OGST zu melden.

Die konkrete Einladung zu dieser Veranstaltung erfolgt nach der Interessentenerhebung mit gesonderter Nachricht.

Organisatorisches: Erhebung bis Samstag, den 10. September 2022

Wehrhistorischer Spaziergang in Graz
EINLADUNG
Der Krieg in der Ukraine
Folgen für die europäische und österreichische Sicherheits-und Verteidigungspolitik